Startseite
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 


http://myblog.de/tagebuchderhaesslichen

Gratis bloggen bei
myblog.de





Die Hölle...

Mein liebes Tagebuch, kennst du den Augenblick wo du den Mann deines Lebens triffst?
Ich kenne ihn seit ein paar Tagen! Da gibt es einen Jungen an unserer Schule - der Traum aller Mädchen in der Mittelstufe.
Naja auf jedenfall stand ich heute an meinem Spint im Schulflur und versuchte grade meine Bücher in das viel zu kleine Fach zu verstauen, während ich ein Stück trockenen Nusskuchen in mich reinstopfte. (Ich weiß das meiner Figur die fettigen Nüsse nicht umbedint gut tun :-( )
Ich steckte also grade ein sehr großes Stück dieser fettbombe in meinen Mund, als mir jemand von hinten an die Schuler tippte. Ich bekam so einen Schrecken das ich mich am Kuchen verschluckte und laut anfing ihn in der Gegend rumzuhusten. Noch während ich hustete drehte ich mich - dummerweise - um. Na und wer stand da? Ja, genau: der Gott aller Mittelstufenschülerin!
Da ich leider immernoch am rumhusten war, landete ein grßer Teil des mit speichel versehenen Kuchens auf dem Shirt des Gottes.
Ich fragte mich sofort, wo das nächste große, schwarze Loch wäre in dem ich versinken könnte, bis mir einfiel das es so ein großes Loch wahrscheinlich nicht geben würde.
Ich schloss nur noch kurz mein Spint und verschwand sofort in meinem Klassenraum.
Dummerweise habe ich bei der ganzen Aktion vergessen den gott zu fragen, was er denn von mir wollte. So fragte ich mich nur die restlichen vier Unterrichtsstunden, was er bloß fragen wollte. Vielleicht wollte er mit mir ins Kino gehen, oder etwas anders mit mir unternehmen - ich dachte in dem Moment nicht daran das ich nicht aus so eine Göttin bin, wie er ein Gott ist.

Als ich nach Hause kam löste sich das Rätsel:
Er wollte mich nach meiner Schwester fragen, er wollte nicht mit mir sondern mit IHR ins Kino! Wie konnte ich auch nur auf so eine Idee kommen und mir auch noch Hoffnungen machen?
Meine Schwester sagte noch:"Ach ja und ich soll mich von ihm für den Kuchen bedanken. Demnächst würde er ihn auch ohne Speichel und an einem Stück dankend annehmen."

Bin nun am Überlegen, ob ich besser nie wieder in die Schule gehen sollte....

Melde mich wieder...

12.12.06 17:38
 


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Schattenkoboldin / Website (12.12.06 17:58)
Ouch.... Das ist echt.... unanagenehm @_@"
Wie ich sehe bin ich nicht die einzige Person die direkt in alle Fättnäppfchen dappt, die einem in den Weg gestellt werden....


CrunKshayA (6.3.07 23:01)
das ist echt ma nich grad die beste art deinen schwarm zu begegnen aber ich denk ma wenn er wüsste was für ein einfühlsamer mensch du bist dann würde er mehr von dir halten

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung