Startseite
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 


http://myblog.de/tagebuchderhaesslichen

Gratis bloggen bei
myblog.de





Tag 1

Mein liebes Tagebuch!

Du bist mein erstes Tagebuch und ich habe damit angefrangen, weil mir sonst niemand zuhört und könntest du dich weigern, würdest du es wahrscheinlich tun.

Zuerst möchte ich dir was über meine Familie erzählen:

Mein Vater hat sich vor einiger Zeit selbstständig gemacht. Leider ist dies ziemlich peinlich, denn er tritt auf Kindergeburtstagen als Clown auf und schafft es nichtmal, dass die Kinder über ihn lachen. Jetzt neulich wurde ich von einer Schulkameradin angesprochen, weil mein Vater auf dem Geburtstag ihres kleinen Bruder aufgetreten ist. Das war mir so peinlich, dass ich mich in der Mädchentoilette versteckte und da auch den Rest des Schultages blieb.

 Meine Mutter ist die typische Hausfrau: Sie putzt den lieben langen Tag, backt irgendwelche Kuchen und bekommt einen hysterischen Anfall, wenn nach dem Kuchenesse auch nur ein Krümel auf dem Fußboden landet. Wenn sie dann mit der Hausarbeit fertig ist, verbrint sie ihren restlichen Tag damit irgendwelche schlechten Daily Soaps zu schauen und dabei ununterbrochen zu heulen. Die Taschetuch Indutrie dürfte meiner Mutter dafür sehr dankbar sein.

 Dann habe ich noch eine ältere Schwester (Janine). Sie ist der Traum aller Jungs auf unserer Schule und hat mindestens 3 Dates in der Woche.... Ihre Lieblingsbeschäftigung ist shoppen und aufstylen. Sie geht in die Schule als wollte sie sich an die Straße stellen und Nutte sein.

Und dann bin da ich: Die mit den langen, krausen, aschblonden Haaren... Die bei der die Haus aussieht wie ein Streuselkuchen... Die die seit sie in die Schule geht immer eine Zahnspange tragen muss... Die die eine Brille trägt die Gläser hat als wären es Glasbausteine... Und die die so ein Übergewicht hat, dass sie Hosen leider nur in der Jungenabteilung findet....

Nun mein liebes Tagebuch... Jetzt konntest du dir schonmal ein Bild über mich und meine Familie machen...

Ich schreibe dir die nächsten Tage wieder 

1.12.06 18:31
 


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


sickthoughts / Website (5.3.07 18:04)
Hallo du!
Ich wollt dir nur sagen dass du ganz bestimmt ein sehr liebenswerter Mensch bist, ganz gleich wie anders und "besser" oder "toller" deine Schwester oder andere zu sein scheinen!
Lass dich nicht von schlechten gedanken zu schlechten Gefühlen zu dir selbst treiben!

Wollt das loswerden als ich das eben gelesen hab..
und wünsch dir alles liebe für deinen weiteren weg!

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung